Freitag, 18. Oktober 2019 - 04:30 Uhr

[zurück]    Sie befinden sich: Startseite »Blog »

Vorstellung Rainer Ehrich

Rainer Ehrich ist seit 1981 Zahntechniker. Als er 1991 - eigentlich nur für 4 Monate - als gebürtiger Kieler in die ehemalige "DDR" zum Aufbau Ost Bereich Zahntechnik ging, wurden daraus bis heute 17 Jahre.
Nach 3-jähriger Laborleitertätigkeit in Mecklenburg-Vorpommern, machte sich Rainer Ehrich 1994 mit seinem eigenen Labor an der Mecklenburger Seenplatte selbständig. Hier entwickelte er auch das TEK-1 Konzept für den sicheren und einfach zu händelnden Teleskop-1-Stückguss. Als er merkte, dass diese Technik immer besser funktionierte, gab er auch Kurse in seinem Labor. Vor ca. 3 Jahren entwickelte Herr Ehrich eigene Materialien, die er eigens für diese Technik von der Industrie herstellen ließ. Die Nachfrage nach dieser gegenüber herkömmlichen Teleskoparbeiten deutlich schnelleren und vor allem günstigeren Technik stieg ständig und stetig. Rainer Ehrich beschloß, sein Labor nach 12 Jahren zu verkaufen und sich dieser Technik voll und ganz zu widmen. Seitdem kamen so viele Laborkunden hinzu, dass er jetzt auch das Materialgeschäft an die Firma Siladent in Goslar verkauft hat. Herr Ehrich macht jetzt ausschließlich TEK-1 Kurse deutschlandweit.

Geboren in Kiel am 4.3.1959


Aktuelle Artikel aus diesem Blog

Freitag 01.August 2008 01.08.08 00:00
Kategorie: Blog Zahntechnik

Expansion

Als Kursreferent für den Teleskop-Einstückguss erlebe ich in meinen Kursen in den unterschiedlichsten Laboren, was alles Einfluss auf die Expansion der Einbettmassen hat.

Und um eine reproduzierbare genaue und vor allem...